Ozeanographische Bojen

Seit mehr als 30 Jahren hat sich die kanadische Firma AXYS Technologies auf das Design, die Entwicklung und Herstellung von ozeanographischen Schwimmkörpern / Bojen für die verschiedensten Anforderungen spezialisiert. Heutzutage werden hunderte von Schwimmkörpern in den verschiedensten Ländern verwendet. Allein in Spanien wurden mehr als 13 Bojen durch staatlich verwaltete Hafenanlagen gekauft und dort entlang der Küste installiert. In Kanada werden zurzeit über 50 Bojen betrieben während es in anderen Ländern- zum Beispiel Italien- 36 betriebene Bojen sind.

Diese Bojen / Schwimmkörper sind mit den verschiedensten ozeanographischen und meteorologischen Messinstrumenten ausgestattet, die Daten werden durch telemetrische Einheiten übertragen. Unter den verwendeten meteorologischen Messinstrumente , die nach den jeweiligen Vorgaben der Unternehmen oder Institute programmiert werden, befinden sich unter anderem: Doppler Strömungsmesser, Wellen Messgeräte, Flutmesser, Wasserqualitätssensoren, Temperatursensoren, Salzgehalterfassungssensoren, Sensoren für in Wasser aufgelösten Sauerstoff oder Chlorophyll. Schwimmkörper gleicher Bauart werden beispielsweise durch internationale Unternehmen zwecks Früherkennung und Warnung bezüglich Tsunamis und Abwendung von Auswirkungen wie beispielsweise des japanischen Erdbebens auf die verschiedensten Küstenbereiche entlang des Pazifiks verwendet.

Die Bojen ermöglichen die Messwerterfassung von Informationen über einen sehr langen Zeitraum ohne Wartung der Sensoren. Die Stromversorgung wird durch solarbetriebene wieder aufladbare Batterien gewährleistet, wobei sich die solare Ladestation oben auf der Boje befindet. Der Durchmesser dieser Systeme liegt zwischen 70cm und 3m wobei die zu installierenden Instrumente ganz den Vorstellungen und Wünschen der Kunden angepasst werden.

Die Bojen sind speziell dafür entworfen worden, den härtesten Umweltbedingungen widerstehen zu können. Beispielsweise überstanden viele Schwimmkörper letztes Jahr die den Golf von Mexico durchstreifenden Orkane unbeschädigt. Andere Bojen werden zum Beispiel im Polarmeer unter Eis verwendet um Messwerte unter der während des Winters dauerhaft zugefrorenen Wasseroberfläche zu erfassen. Aufgrund von Mariscopes Erfahrungen auf dem Gebiet der Ankersysteme und Ozeanographie wurde das Unternehmen 2011 von AXYS für den Verkauf und Kundendienst ihrer Produkte in Süd-Amerika ausgewählt.

Top