Comander MK II

Bei dem ROV Typ “COMANDER MK II” handelt es sich um ein hochbelastbares Arbeitsgerät, auf dem neuesten und höchsten Stand der Unterwassertechnik.

-Edelstahlkonstruktion, Antriebsmotoren mit lebenslanger eingeschränkter Garantie, Video-Zoomkamera, HDTV,digitaler Übertragung und Aufzeichnug von Daten,automatische Tiefenregelung,automatische Tauchfunktion, mehrfarbige LED- Spezialscheinwerfer,Zweiarmiges 3D Greifer -System als demontierbares Zusatzmodul, individuell anbringbare Zusatz-Kameras und Sonar.

Es handelt sich um ein modulares System,das frei nach dem Firmenmotto ”We build your ideas” auf unsere Kunden individuell angepaβt werden kann. Zusätzlich sind bei diesem Modell zwei hydraulische Greifarme angebracht, womit  man die unterschiedlichsten Tätigkeiten in Tiefen bis zu 500m ausführen kann.

 Die Bedieneinheit kann je nach Kundenwunsch angepaβt werden und wird im staub-und wasserdichten Spezialkoffer geliefert.

Die neuentwickelte Kontrolleinheit ist volldigitalisiert und verfügt über solide Stromkreise.

Komponenten können schnell und einfach ausgetauscht werden.

Die kohlefreien, programmierbaren Motoren sind durch einen elektronischen Überlastungsschutz gesichert und benötigen  kein Öl zur Kühlung.

Das schwimmfähige und speziell  angefertigte Versorgungskabel, mit einem Durchmesser von nur knapp 12mm, ermöglicht durch sein ,mit Kevlar ummantelten Kern, eine Zugkraft  von 250 kg.

Die Edelstahl Kabeltrommel ist mit einem Goldkontaktschleifring versehen, durch den es ein schnelles Auf- und Abtrommeln des  Kabels ermöglicht.

Die Einblendung der Tiefenanzeige und die Kompaβangaben können von der Bedienkonsole individuell ein- und ausgeblendet werden.

Zudem besteht generell die Möglichkeit, zusätzliche Scheinwerfer anzubringen,- wenn gewünscht auch mehrfarbig.

Die Bedieneinheit ist generell  in einem  Staub- und spritzwasserdichten  Spezialkoffer montiert, um die empfindliche Elektronik optimal zu schützen.

Optional bieten wir an; ein komplettverkabeltes Videosystem, ebenfalls in einem Spezialkoffer montiert, bestehend aus  einem TFT Monitor, HDD- Rekorder mit Fernbedienung, und Anschluβmöglichkeiten für Zusatzgeräte wie z.B. Laptop,Sonar- Trackingsystem,etc.,für eine einfache und unkomplizierte Handhabung.

 

 

Generell  wurden die von Mariscope  hergestellten ROVs für Hochleistungsarbeiten unter schwersten und härtesten Konditionen entwickelt. Sie werden beispielsweise für den Einsatz in der Antarktis, von Tiefsee Plattformen  im Kongo aus, oder auf Fischfarmen in Norwegen und in Süd- Amerika eingesetzt. Die Verwendung von Edelstahl, für Konstruktion und Gehäuse, verleiht Mariscope ROVs eine Garantie auf ihre Robustheit und Belastbarkeit. Seit 2012 gibt Mariscope auf die Antriebsmotoren der ROVs eine lebenslange Garantie, was auf dem Gebiet der Unterwassertechnik eine absolute Ausnahme darstellt. Dies ist nur aufgrund der Zuverlässigkeit der  von uns verwendeten Antriebe, sowie der  Überzeugung unseres Produktes möglich .

Top